Eröffnungskonzerte der Musikkapellen Garmisch und Partenkirchen

Wir laden herzlich ein zum

Eröffnungskonzert

am Mittwoch, den 01. Mai 2019
um 16:00 Uhr im

Kurpark Garmisch

– freier Eintritt –

 

Am 1. Mai starten beide Orchester in die diesjährige Konzertsaison.

Im Michael Ende Kurpark und auch im Kurpark Partenkirchen erklingt ab dem kommenden Mittwoch wieder regelmäßig facettenreiche Blasmusik im Rahmen der Konzertreihe Musik im Park.

Die Musikkapelle Garmisch lädt ab 16:00 Uhr alle Freunde der Blasmusik zum traditionellen Eröffnungskonzert in den Michael Ende Kurpark ein. Neben der klassischen Blasmusik-Literatur mit Märschen wie „Opening“ des einheimischen Komponisten Ernst Hoffmann, zählen auch anspruchsvolle Arrangements wie die Ouvertüre „Rodny Kraj“ von Jindrich Pravecek, das Potpourri „ABBA“ sowie Melodien aus „My Fair Lady“ von Frederick Loewe, zu den musikalischen Highlights des Auftakts.
Während des ganzen Sommers finden die Kurkonzerte der „Garmischer“ immer freitags um 20 Uhr im Kurpark statt. Dabei unterhält das abwechslungsreiche Programm, das immer wieder durch solistischen Einlagen ergänzt wird, gleichermaßen Einheimische und Gäste.

Die Partenkirchner eröffnen die Saison wie gewohnt im Kurpark an der Schnitzschulstraße. Um 20:00 Uhr öffnet sich dort der Vorhang zum ersten Konzert des Jahres und es wird vieles zu erzählen geben, vor allem über die Musikreise nach Hamburg im März. Dies wird das Orchester natürlich hauptsächlich musikalisch tun.
Ab sofort wird nun wieder jeden Mittwoch für Gäste und Einheimische aufgespielt. Neben den regulären Konzertabenden stehen auch in diesem Jahr einige Highlights auf dem Programm. So gibt es am 15. Juni im Rahmen des Brunnenfestes wieder ein festliches Open Air Konzert am Kirchplatz in der Ludwigstraße. Auch beim ZAMMA-Festival sind die Partenkirchner mit von der Partie. Am 17. Juli gibt die Kapelle hierzu im Kurpark ein „Generationenkonzert“, bei dem auch der musikalische Nachwuchs zu hören sein wird. Besonders Stimmungsvoll dürfte es wieder bei der König-Ludwig-Serenade am 24. August, dem Vorabend zu König Ludwigs Geburtstag werden. Das Konzert findet am Ludwigsdenkmal in den St. Antons Anlagen statt.

Natürlich haben die Dirigent Leszek Zebura (Garmisch) und Josef Grasegger (Partenkirchen) die Wintermonate genutzt, um mit ihren Kapellen wieder ein buntes und abwechslungsreiches Programm zusammen zu stellen. Egal welches Konzert sie besuchen, die Musikerinnen und Musiker beider Kapellen freuen sich schon jetzt auf ihren Besuch. Es sei noch erwähnt, dass der Eintritt zu allen Konzerten kostenlos ist.

Zur ausführlichen Einladung geht es hier…